Home

... so auch die Kampagne 2013/2014. Bis zum 4. März konnten die Nashörner an verschiedenen Hallenauftritten und Umzügen teilnehmen. Grund genug, an dieser Stelle einige Personen ganz besonders zu erwähnen. Wir möchten Danke sagen, an unseren Organisator Klaus Kleinlagel, der uns ein buntes Programm zusammen gestellt hat. Ein Dank an unsere musikalische Leiterin Marie-Luise Becker, für die harte Arbeit vor und während der Kampagne. Wir bedanken uns bei unserem Busfahrer Michael, welcher uns mit seinen Fahrkünsten zu so manchem VIP-Ein- und Ausstiegsplatz verholfen hat. Ein Dank an die Schminkfraktion, die uns zu jedem Auftritt farblich gestaltet hat und an Bettina Kleinlagel, die danach unseren Dreck im Keller wieder wegputzen musste. Viele Helfer unterstützten uns beim Kampagneabschluss. Hier sind besonders Friedhelm Soder und Martina Kleinlagel am Grill zu erwähnen, sowie Alex Riede für die Vorbereitungen zu diesem Fest. Den Anwohnern am Dorfplatz in Obergrombach danken wir für die Unterstützung und das Verständnis beim Kampagneabschluss. Lust but not least bedanken wir uns bei allen aktiven Nashörnern für die geile Kampagne und bei Helene Fischer für „Atemlos“.