Home

Am 31. Mai 2014 fand ein Jugendausflug der Nashörner Obergrombach statt. In diesem Jahr ging es in den Nordschwarzwald. Das Ziel war „Adventure World/Murgtal-Arena“ in Forbach, welches sie trotz kurzer Verzögerung noch rechtzeitig erreicht hatten. Dort angekommen, wurden sie von zwei erfahrenen Tour-Guides begrüßt. Die Guides erklärten den Tagesablauf und verteilten die notwendige Ausrüstung. Das Abenteuer begann mit einer Flussbettwanderung. Natürlich haben es sich die Nashörner nicht nehmen lassen, sich dafür von einer 15 Meter hohen Brücke hinab ins Flussbett abseilen zu lassen. Bei der Wanderung durch das Flussbett wurde von den jungen Nashörnern Geschick und Ausdauer verlangt. Ihre Kletterkünste konnten sie beim Bewältigen der großen Steine unter Beweis stellen. Um neue Kraft für das nächste Abenteuer zu tanken, folgte eine Mittagspause mit gemeinsamen Essen. Frisch gestärkt machten sie sich mit Helm, Schwimmweste, Neoprenanzug und Paddeln auf zum Boot, denn es erwartete sie der Höhepunkt des Tages – das aufregende Wasserrafting. Dabei musste sich die Nashornjugend durch schwere Hindernisse kämpfen, denn auf einer Strecke von 250 Meter trafen sie auf mehrere kleine Stromschnellen. Keiner blieb trocken und alle hatten viel Spaß. Dieser erlebnisreiche Tag wird unserer Jugend lange in Erinnerung bleiben.