Home

Am Freitag, 14. November machten sich die Nashörner auf den Weg in den Schwarzwald. Ziel war der Griesget-Hof, zwischen Sankt Georgen, Triberg und Furtwangen. Unser Domizil für die nächsten 3 Tage lag in einem abgelegenen stillen Seitental, inmitten eines Landschaftschutzgebietes und war umgeben von 6 Forellenteichen und einem Wildgehege. Im Gepäck hatten wir neben neuen Liedern auch jede Menge gute Laune. Fleißig übten wir in Gesamt- und Registerproben unsere neuen Stücke und ließen die Abende in geselliger Runde ausklingen. Allen mitgereisten Nashörnern und unserer musikalischen Leiterin Marie-Luise Becker sei an dieser Stelle für ihren großen Einsatz gedankt. Ebenso den Organisatoren und den fleißigen Helfern, die mit Essen, Getränken und leckerem Kuchen für das leibliche Wohl sorgten.