Home

Das erste Faschingswochenende liegt bereits hinter uns und zwei Umzüge warteten am vergangenen Wochenende auf die Nashörner. Der Startschuss fiel am Samstag, 9. Januar in Schellbronn. Der Narrenbund Schellau Schellbronn e.V. hat zum 17a. Nachtumzug eingeladen. Mit der Startnummer 2, direkt hinter dem Führungsfahrzeug, präsentierten wir den zahlreichen Besuchern an der recht kurzen Strecke unsere musikalischen Stücke. Eine ebenso kurze Umzugsstrecke erwartete die Nashörner am Sonntag 10. Januar in Donzdorf beim Narrenspung der „Schwäbische Narrenzunft Donzdorfer Fleckle e.V”. Nach einer etwa 1,5-stündigen Anfahrt, hatten wir an Position 4,5 die Umzugsstrecke rund um das Schloss in 20 Minuten zurückgelegt. Durch unseren Platz unter den ersten Nummern, konnten wir die anschließende Zeit nutzen, uns die nachfolgenden Gruppen anzuschauen.