Home

Eine erfolgreiche Kampagne ist zu Ende. Grund genug, an dieser Stelle einigen Personen zu danken. Wir sagen ein herzliches Dankeschön an:
- unseren 2. Vorstand Klaus Kleinlagel für die super Organisation und die tollen Auftritte
- Lisa Speck, die stellvertretend für die musikalische Leiterin die Nashörner durch die Kampagne dirigiert hat - Sie hatte es sicherlich nicht immer leicht mit uns
- unseren Busfahrer Oli Temeschinko, der uns immer sicher und zuverlässig von A nach B gebracht hat
- den Kirchenchor für die gemeinsame Faschingskirche 2017
- das Schminkteam mit Christian Essig, Florian Riede und Selin Lindenfelser, die jedem immer seinen individuellen Wunsch mit viel Geduld erfüllt haben
- den derzeit pausierenden Sebastian Schmitt, der sich während der Faschingskirche um die Bedienung der Tontechnik gekümmert hat
- die Bäcker und Bäckerinnen unter den Nashörnern, die uns während der Saison mit schmackhaftem Back-Allerlei versorgt haben
- Christian Essig, für das leckere Frühstück im Bus am Rosenmontag
- Marco Hannich für die musikalische Unterhaltung per CDs während der Busfahrten
- Florian Riede, der während der Saison das Finanzielle fest in der Hand hatte
- Bettina und Klaus Kleinlagel für das leckere Fischessen am Aschermittwoch und die Bereitstellung der Schminkbude während der Saison
- unseren Kostümausschuss Annika Stiel, Melissa Stiel, Nicole Stiel und Nicole Gremmelmaier
- die Chefredakteurin unserer Faschingszeitung „Die Narrengazette“ Martina Kleinlagel und der Vertriebsleitung Gunda Hannich
- Pfarrer Thomas Fritz für das göttliche und inspirierende Frühstück am Schmutzigen Donnerstag
Und zu guter Letzt ein Dankeschön an die aktiven Nashörner für die tolle und erfolgreiche Kampagne!